Umrüstung von 2 Batterien auf 1 Batterie am 8er BMW E31

Umrüstung von 2 Batterien auf 1 Batterie am 8er BMW E31
Umrüstung von 2 Batterien auf 1 Batterie am 8er BMW E31

Bekanntlich hat der 8er BMW E31 nicht wie die meisten Autos 1 Fahrzeugbatterie, nein es mussten 2 davon sein.

Moderne Batterien haben sich in Sachen Kapazität und Kaltstartleistung in den Jahren seit der Entwicklung 1984 des 8er BMW’s natürlich stark verbessert und weiterentwickelt. Beim E31 sah man sich bei BMW damals genötigt 2 statt einer Batterie zu verbauen.

Nun ist aber auch bekannt, dass der 7er BMW E32 750i mit dem selben V12-Motor mit nur EINER 85AH Batterie auskommt und auch die Startleistung ausreichend dimensioniert ist und zudem noch genügend Reserven enthält.

Das Parallelschalten 2er Bleiakkus ist nicht unproblematisch, man vermeidet es soweit irgend möglich, da diese produktionsbedingt niemals die exakt gleiche Ruhespannung aufweisen. Man redet hier von hundertstel Volt, dennoch – die Batterie mit der niedrigeren Ruhespannung wird die andere entleeren. Ein weiteres Problem ist, dass ein Zellenschluss auf Seite 1 Batterie nicht mehr ohne weiteres von einem Ladegerät erkannt werden kann und dies zum „Überkochen“ der geschädigten Batterie führen kann, da diese nun (mit 2V zu viel) überladen wird.

Die Lösung ist die Umrüstung auf 1 Batterie, hierzu gilt es jedoch ein paar Dinge zu beachten und auch Querschnitte usw. sind gegen korrekt dimensionierte Größen anzupassen.

Die Vorteile sind u.a. Gewichtseinsparung, verbesserte Lebensdauer der Batterie und das korrekte Erkennen eines Zellenschlusses der Autobatterie.