Servo-Öl unterm 8er? Wenn’s zu viel ist …

Servo-Öl unterm 8er? Wenn's zu viel ist ...
Servo-Öl unterm 8er? Wenn's zu viel ist ...

Immer wieder kommt es vor dass 8er-Besitzer nach längerer Standzeit ihres 8ers erschrocken feststellen, dass sich eine Öllache aus Lenkungs-Öl unter dem Auto gebildet hat. Der erste Gedanke ist an eine Leckage.
In den meisten Fällen jedoch kann man hier Entwarnung geben, denn es war zuvor einfach zu viel Servo-Öl eingefüllt worden.

Nicht auffüllen wenn der Druckspeicher vorgespannt ist!

Das Vorgehen ist:
1.) Bremspedal bei stehendem Motor (ca. 20x) treten bis dieses spürbar hart wird
2.) dann Öl auffüllen bis ca. 1cm unter den Rand am Servobehälter

Hintergrund ist, wenn sich der Druckspeicher im Stand selbst entleert, wird das Öl über den Behälter hinaus gedrückt.
Das ist eine Besonderheit am 8er, bzw. bei Fahrzeugen mit Druckspeicher.

Die sog. „0€ Reparaturen“ sind immer die schönsten und am 8er sowieso!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here